Der MGV Liederquell Molzbichl verfügt derzeit über 21 aktive Sänger. Jeden Freitag trifft man sich um 20 Uhr im Probelokal, das sich im Pfarrhaus der Kirchengemeinde Molzbichl befindet. Mit Ausnahme einer Probenpause im Sommer und einer kurzen Pause Ende Dezember/Anfang Jänner bringt es der Chor auf ca. 30 Proben im Jahr. Zahlreiche Auftritte, Gesangsuntermalungen bei Geburtstagen, Hochzeiten und Begräbnissen, sowie die  Gestaltung einiger Messen vervollständigen das musikalische Wirken des MGV. 

Bei Festveranstaltungen treten wir traditionell im Kärntner Anzug auf. Neben erworbenen Ehrenzeichen sollte auch die Anstecknadel mit unserem Vereinslogo am Revers nicht fehlen. Außerdem befindet sich das Logo auch auf der linken Brustseite des weißen Vereinshemdes, das wir bei legeren Auftritten mit einer roten Halsschleife tragen. 

 

DSC 3272

  

 

 

Ein Blick auf das Logo verrät uns die Verbundenheit mit dem Ort Molzbichl, denn die Kirche und der Platz um die hundertjährige Linde sind der Mittelpunkt des Dorfes. Ein Ort der  Kommunikation - manchmal wird rege diskutiert, manchmal auch "getratscht"  - aber auch ein Platz, wo man noch Feste zu feiern weiß. Jedes Jahr organisieren die Molzbichler Zechburschen ein Kirchtagsfest unter der Linde, das ohne große Festzelte aus- kommt und weit über die Dorfgrenzen hinaus Leute zum mitfeiern einlädt.

Die Farben weinrot und grün sind sowohl im Logo als auch auf unserer Internetseite immer in Verwendung und signalisieren Wachstum, Naturverbundenheit, Herzlichkeit, Lebensart und Energie. Alle Eigenschaften versuchen wir im Vereinsleben umzusetzen. Unsere treuen AnhängerInnen, aber auch viele andere musikinteressierte ZuhörerInnen bedanken sich dafür mit Applaus und herzlichen, anerkennenden Rückmeldungen. 

 

DSC 3297

 

 

Wie die Fotos zeigen, besteht der Chor aus einer guten Mischung von lang "dienenden" Mitgliedern und einigen jüngeren Sängern, sodaß die Gefahr einer "Veralterung" derzeit nicht besteht. Selbstverständlich sind wir uns bewusst, dass es in der heutigen Zeit immer schwieriger wird, junge Burschen für das Singen zu begeistern und für das Vereinsleben zu gewinnen. Natürlich freuen wir uns über jeden Neuzugang!

Deshalb der Aufruf an alle unentschlossenen, sangesfreudigen Männer aus der näheren Umgebung: Lasst eure verborgenen Gesangsqualitäten nicht länger schlummern, gebt euch einen Ruck und nehmt Kontakt mit uns auf. Ihr könnt auch jederzeit bei einer unserer Proben vorbeikommen. Es erwartet euch eine gesellige, lustig und kreuzfidele, sangesfreudige Runde!  

 

 

DSC 3389

 

 

Von der Vielstimmigkeit zum Einklang!    (Text von Herbert Molzbichler)

Um aus derzeit 21 unterschiedlichen Männerstimmen und vielfältigen Charakteren ein harmonisches Klangbild und Einheit zu formen, bedarf es nicht nur eines feinen Gehörs, sondern braucht es zudem Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl - schlicht ein Gespür für Menschen und Situationen.

Was den Liederquell Molzbichl - aus der Sicht der Sänger - von Anbeginn bis heute auszeichnet, ist das unverkrampfte Verhältnis zwischen Jung und Alt, die Begegnung auf gleicher Augenhöhe.

Der MGV Liederquell Molzbichl wurde in seiner nunmehr hundertjährigen Geschichte vielen Sängern ein stückweit Heimat - im Sinne von Angenommensein, sich daheim fühlen. "In mein Daham, waß i wos i dir bin...!"

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com
Wir verwenden Cookies, um unsere Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Verstanden